Methode und Studien

Zur Methode:

 

Coaching hat sich seit etlichen Jahren in der Gesellschaft etabliert. Coachings werden in Anspruch genommen von Menschen, die sich beruflich weiterentwickeln wollen, auch an Hochschulen und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen. Coaching hat nichts mit Psychotherapie oder Esoterik zu tun.

 

 

Es gibt zahlreiche Studien/Umfragen zur Wirkung von Coaching. Zielfelder sind zum Beispiel:

 

  • individuelle Beratung und Unterstützung
  • Personalentwicklung
  • Förderung bestimmter Maßnahmen
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Leistungssteigerungen
  • Klarere Ausrichtung
  • Erwerb neuer Fähigkeiten
  • Führungsfähigkeiten verbessern
  • Return on Investment verbessern

 

 Studienauswahl:

  • Kampa-Kokesch & Anderson, 2001
  • Olivero et al. 1997
  • Hall et al. 1999
  • Jansen et al. 2004
  • Gyllensten, Palmer & Farrants, 2005
  • Alvey und Barcley 2007
  • Bowles et al. 2007
  • Dzierzon 2007
  • Böning und Fritschle 2008
  • Meon und Skaalvik 2009