60 Prozent bessere Ergebnisse erzielen – mit geringstem Aufwand

Kaum vorstellbar - aber wahr: 

 

Eine Untersuchung beschäftigte sich damit, wie Ärzte Gespräche führen und stellte fest: Ärzte, die Ihre Patienten verstehen und individuell auf sie eingehen können, müssen rund 60 Prozent weniger Antibiotika verschreiben als Ärzte, die sich für die Gesprächsführung keine Zeit nehmen. Wenn Patienten sich verstanden und unterstützt fühlen, aktiviert das nachweislich die Selbstheilungskräfte.

 

Der Patient will in erster Linie Verständnis und Hilfe. Und die liegt häufig einfach in der Gesprächsführung.

 

Und nun stellen Sie sich vor, wie positiv es auf Ihre Beschäftigten und Kollegen wirkt, wenn Sie sich mit besserer Gesprächsführung beschäftigen. Und individuell auf die Menschen zugehen können. Gute Kommunikation ist einer der Erfolgsschlüssel von Führung. Und sie wird in der Zukunft wichtiger und wichtiger. Trotzdem das viele wissen, wird kaum darin investiert. Schade, denn schon mit wenigen einfachen Hilfsmitteln kann Zusammenarbeit so viel besser werden.

 

Wenn Sie es besser machen und schnell viel erreichen wollen: Rufen Sie einfach an unter 0176 / 31696636 oder fragen Sie nach unter: www.beatehackmann.com/kontakt/.

 

Allzeit gute, positive, gewinnbringende Gespräche für Mensch und Unternehmen wünscht Ihnen

 

Beate Hackmann

 

 

P.S.:
Sie wissen ja bereits: Sollte Ihnen unser erstes gemeinsames Training oder Coaching nicht gefallen, erhalten Sie den Preis zurück. Meine Sicherheit gibt Ihnen Vertrauen! 

 

 

P.P.S.:
Mein Training „Farben der Persönlichkeit“ hilft Ihnen, schnelle nachhaltige Verbesserungen der Zusammenarbeit zu erzielen. Mit spürbaren Ergebnissen. Ich informiere Sie gern.